Exportieren für PC

Der einfachste Weg, ein Spiel für PC zu verbreiten, ist, die ausführbaren Dateien (godot.exe unter Windows, godot auf dem Rest) zu kopieren, den Ordner zu komprimieren und an jemand anderen zu schicken. Dies ist jedoch oft nicht erwünscht.

Godot bietet einen eleganteren Ansatz für die PC-Verteilung, wenn das Exportsystem verwendet wird. Beim Export für PC (Linux, Windows, macOS) nimmt der Exporteur alle Projektdateien und erstellt eine Daten.pck Datei. Diese Datei wird mit einer speziell optimierten Binärdatei gebündelt, die kleiner und schneller ist und den Editor und Debugger nicht enthält.

Warnung

If you export for Windows with embedded PCK files, you will not be able to sign the program as it will break.

On Windows, PCK embedding is also known to cause false positives in antivirus programs. Therefore, it's recommended to avoid using it unless you're distributing your project via Steam as it bypasses code signing and antivirus checks.