Complying with licenses

Was sind Lizenzen?

Godot wird unter der MIT Lizenz erstellt und vertrieben. Es hat auch keinen alleinigen Eigentümer, da jeder Mitwirkende, der Code an das Projekt sendet, dies unter derselben Lizenz tut und das Eigentum an dem Beitrag behält.

Die Lizenz ist die gesetzliche Anforderung für Sie (oder Ihr Unternehmen), die Software (und abgeleitete Projekte, einschließlich der damit erstellten Spiele) zu verwenden und zu vertreiben. Ihr Spiel oder Projekt kann eine andere Lizenz haben, muss jedoch der ursprünglichen Lizenz entsprechen.

Voraussetzungen

Im Fall der MIT-Lizenz besteht die einzige Voraussetzung darin, den Lizenztext irgendwo in Ihr Spiel oder Ihr zugehöriges Projekt aufzunehmen.

Dieser Text lautet wie folgt:

Dieses Spiel nutzt die Godot Engine, verfügbar unter folgender Lizenz:

Copyright (c) 2007-2021 Juan Linietsky, Ariel Manzur. Copyright (c) 2014-2021 Godot Engine contributors.

Hiermit wird jeder Person, die eine Kopie dieser Software und der zugehörigen Dokumentationsdateien (die "Software") erhält, kostenlos die Erlaubnis erteilt, uneingeschränkt mit der Software umzugehen, einschließlich die Rechte zur unbeschränkten Nutzung, zum Kopieren, Ändern, Zusammenführen , Veröffentlichung, Vertrieb, Unterlizenzierung und/oder Verkauf von Kopien der Software und die Erlaubnis von Personen, denen die Software zur Verfügung gestellt wird, unter folgenden Bedingungen:

Der oben genannte Urheberrechts-Hinweis (Copyright) und dieser Erlaubnishinweis sind in allen Kopien oder wesentlichen Teilen der Software enthalten.

DIE SOFTWARE WIRD "WIE BESEHEN" OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, EINSCHLIESSLICH DER GEWÄHRLEISTUNG FÜR MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG. IN KEINEM FALL HAFTEN DIE AUTOREN ODER COPYRIGHT-INHABER FÜR JEGLICHE ANSPRÜCHE, SCHÄDEN ODER ANDERE HAFTUNGEN, OB VERTRAGS-, SCHADENERSATZ- ODER ANDERWEITIGE MASSNAHMEN AUS, AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DER SOFTWARE ODER DER NUTZUNG ODER ANDEREN ANGEBOTE SOFTWARE.

Bemerkung

Ihre Spiele müssen nicht unter derselben Lizenz stehen. Es steht Ihnen frei, Ihre Godot-Projekte unter einer beliebigen Lizenz freizugeben und kommerzielle Spiele mit der Engine zu erstellen.

Fazit

Die Lizenz gibt nicht an, wie sie integriert werden muss, daher ist alles gültig, solange es unter bestimmten Bedingungen angezeigt werden kann. Dies sind die gängigsten Ansätze (es muss nur einer implementiert werden, nicht alle).

Credits-Bildschirm

Fügen Sie den obigen Lizenztext irgendwo in den Credits-Bildschirm ein. Es kann unten sein, nachdem der Rest der Credits angezeigt wurde. Die meisten großen Studios verwenden diesen Ansatz mit Open Source-Lizenzen.

Lizenzbildschirm

Einige Spiele haben ein spezielles Menü (oft in den Einstellungen), um Lizenzen anzuzeigen.

Ausgabeprotokoll

Just printing the licensing text using the print() function may be enough on platforms where a global output log is readable. This is the case on desktop platforms, Android and HTML5 (but not iOS and UWP).

Begleitdatei

If the game is distributed on desktop platforms, a file containing the license can be added to the software that is installed to the user PC.

Gedrucktes Handbuch

Wenn das Spiel gedruckte Handbücher enthält, kann dort Lizenztext eingefügt werden.

Third-party licenses

Godot itself contains software written by third parties. Most of it does not require license inclusion, but some do. Make sure to do it if these are compiled in your Godot export template. If you're using the official export templates, all libraries are enabled. This means you need to provide attribution for all the libraries listed below.

Here's a list of libraries requiring attribution:

FreeType-Schriften

Godot uses FreeType to render fonts. Its license requires attribution, so the following text must be included together with the Godot license:

Teile dieser Software sind urheberrechtlich geschütz: Copyright © <year>The FreeType Project (www.freetype.org). Alle Rechte vorbehalten.

ENet

Godot includes the ENet library to handle high-level multiplayer. ENet has similar licensing terms as Godot:

Copyright (c) 2002-2020 Lee Salzman

Hiermit wird jeder Person, die eine Kopie dieser Software und der zugehörigen Dokumentationsdateien (die "Software") erhält, kostenlos die Erlaubnis erteilt, uneingeschränkt mit der Software umzugehen, einschließlich die Rechte zur unbeschränkten Nutzung, zum Kopieren, Ändern, Zusammenführen , Veröffentlichung, Vertrieb, Unterlizenzierung und/oder Verkauf von Kopien der Software und die Erlaubnis von Personen, denen die Software zur Verfügung gestellt wird, unter folgenden Bedingungen:

Der oben genannte Urheberrechts-Hinweis (Copyright) und dieser Erlaubnishinweis sind in allen Kopien oder wesentlichen Teilen der Software enthalten.

DIE SOFTWARE WIRD "WIE BESEHEN" OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, EINSCHLIESSLICH DER GEWÄHRLEISTUNG FÜR MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG. IN KEINEM FALL HAFTEN DIE AUTOREN ODER COPYRIGHT-INHABER FÜR JEGLICHE ANSPRÜCHE, SCHÄDEN ODER ANDERE HAFTUNGEN, OB VERTRAGS-, SCHADENERSATZ- ODER ANDERWEITIGE MASSNAHMEN AUS, AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DER SOFTWARE ODER DER NUTZUNG ODER ANDEREN ANGEBOTE SOFTWARE.

MBedTLS

Wenn das Projekt mit Godot 3.1 oder höher abgeschlossen ist und SSL verwendet (normalerweise über HTTP-Anforderungen), muss die Apache-Lizenz MBedTLS mit dem folgenden Text erfüllt werden:

Copyright The Mbed TLS Contributors

Lizenziert unter der Apache-Lizenz, Version 2.0 (die "Lizenz"); Sie dürfen diese Datei nur in Übereinstimmung mit der Lizenz verwenden. Eine Kopie der Lizenz erhalten Sie unter

http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0

Unless required by applicable law or agreed to in writing, software distributed under the License is distributed on an "AS IS" BASIS, WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY KIND, either express or implied. See the License for the specific language governing permissions and limitations under the License.

Denken Sie daran, dass Godot 2.x und 3.0 stattdessen OpenSSL verwenden.